Impressum

 

Dr. med. Dr. med. dent. Ulrich Sack

Zentturmstr. 6
64807 Dieburg

Tel.: 0 60 71 / 2 27 35
Fax: 0 60 71 / 2 27 57

Email: info@mkg-dieburg.de
Internet: www.mkg-chirurgie-dieburg.de

Die inhaltliche Verantwortung trägt Dr. med. Dr. med. dent. Ulrich Sack.

Berufsbezeichnung: Arzt für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
Verliehen in: Bundesrepublik Deutschland

USt-IdNr. DE 204660258

 

Zuständige Aufsichtsbehörden:

Landesärztekammer Hessen

Im Vogelsgesang 3
60488 Frankfurt am Main

Internet: https://www.laekh.de


Landeszahnärztekammer Hessen

Rhonestraße 4

60528 Frankfurt am Main

Internet: https://www.lzkh.de

 

Kassenärztliche Vereinigung Hessen

Lyoner Str. 21

60528 Frankfurt am Main

Internet: https://www.kzvh.de

 

Kassenärztliche Vereinigung Hessen

Europa-Allee 90

60486 Frankfurt am Main

Internet: https://www.kvhessen.de

 

Geltendes Berufsrecht:

Zahnheilkundegesetz

Berufsordnung für hessische Ärzte
Berufsordnung für hessische Zahnärzte
Heilberufsgesetz des Landes Hessen

Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ)

Die oben genannten Regelungen sind einsehbar auf den Webseiten der Ärztekammer, bzw. der Zahnärztekammer Hessen.

Die auf dieser Website dargestellten kostenfreien Informationen dienen ausschließlich Ihrer Information.

Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Informationen. Ansprüche auf Auskunft, Empfehlung oder Beratung können aus der Bereitstellung nicht hergeleitet werden.

Eine Haftung für Schäden ist grundsätzlich ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von uns zu vertreten ist. Wir behalten uns vor, die Webseiten jederzeit zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen. Ziele von Verweisen, die von unseren Seiten auf fremde Internetseiten angebracht wurden, hatten zum Zeitpunkt der Linksetzung keine von uns erkennbaren gesetzwidrigen Inhalte.

Wir haben jedoch auf diese fremden Internet-Inhalte keinen Einfluss und distanzieren uns hiermit von den dort zur Verfügung gestellten Inhalten ausdrücklich. Insbesondere können wir nicht dafür garantieren, dass andere Internet-Seiten der angelinkten Webpräsenz ausschließlich rechtlich einwandfreie Inhalte bereithalten, ebenso wenig dafür, dass die angelinkte Internetseite nicht nachträglich in rechtlich nicht einwandfreier Weise verändert wurde.

Die auf den Seiten erwähnten Markenbezeichnungen sind auf unseren Webseiten nicht in jedem Fall als solche gekennzeichnet. Wir weisen darauf hin, dass diese dennoch den Regeln des Kennzeichenrechts unterworfen sind.

Die von uns erstellten Texte, Programme, Grafiken sowie Audio- und Videodateien unterliegen unserem Nutzungs- und Verwertungsrecht und dürfen nur mit unserer Zustimmung vervielfältigt oder verbreitet werden.

Falls einzelne Klauseln dieser Haftungsbeschränkungserklärung nicht oder nicht mehr den geltenden gesetzlichen Vorschriften entspricht, bleibt davon die Gültigkeit der übrigen Klauseln unberührt.

 

 

Patienteninformation zum Datenschutz

 

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz haben.

1.      Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist: Dr.Dr.U.Sack

Praxisname: MKG-Chirurgie Dieburg

Adresse Zentturmstr. 6 64807 Dieburg

Kontaktdaten Telefon 0607122735

Email: info@mkg-dieburg.de

 

Datenschutzbeauftragte

A.Mai

Zentturmstr.6

64807 Dieburg

Tel.: 0607122735

 

2.      Zweck der Datenverarbeitung:

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

 

3. Empfänger Ihrer Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

 

4. Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

 

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

Die Anschrift der für uns in Hessen zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte

Anschrift: Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden
Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden
Telefon: 0611 14080
Telefax: 0611 1408 – 900
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
Internet: http://www.datenschutz.hessen.de

 

 

 

 

 

6. Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

(Quelle: Kassenärztliche Bundesvereinigung)

 

Ihr Praxisteam